Webcam Fürenalp

Chamonix / Passy 2014

Acht Uhr Tagwache, fliegen, fliegen, fliegen, grillieren und dann ein richtiger Platzregen, war das Programm für die ganze Woche. Trotzdem brachten wir es zu 17 Flügen in zwei verschiedenen Fluggebieten. Passy wie jedes Jahr eine Reise wert.

 

Türkei 2014

Wieder ist eine einmalige, total andere Reise vobei. 1 Schüler mit 60 Höhenflügen war in diesen 2 Wochen über 10 Std. in der Luft.B-Stoll konnte voll trainiert werden und das auch von unseren Frauen. Full-Stoll auf Wunsch, Ziellandungen, Wing-Over an der Tagesordnung. 16 Höhenflüge per Pers.lagen drinn, Essen, Wasser und Bungalows wie immer perfekt, geniesse unsere Fotos!

 

Ostern 2014

Karfreitag Flugwetter, geflogen wurde von der Fürenalp.
Interner Wettbewerb; 1. Rebecca 2. Rahel 3. Christian / Tobias
wie immer Grill dabei (Fisch)

Samstag; Regen Regen und für Sonntag war Föhn angesagt, also ab ins Tessin, wo wir bei herrlichem Wetter und idealem Wind 3 Flüge hinlegten. Wieder ein Super-Osterschmaus (Fisch) in unserer Stammbeiz und Temperaturen wie im Sommer.

Montag; der Wind hatte uns wieder eingeholt.

 

Impressionen der letzten Tage

 

Türkei-Reise Ölüdeniz 2014

Sonne, Strand, Fliegen und Bungalows auch für Nichtpiloten ein Erlebnis.
So. 4. Mai - So. 18. Mai

 

Notschirmfalten 2014

Unter der Leitung eines SHV-Fallschirmwartes brachten wir unsere Notschirme wieder auf vordermann. Übrigens, die grüne NIVIUK-Jacke ist jetzt Lager lieferbar.

 

FLUGSCHUL- INFO 2014

wieder ein Jahr vorbei, Superflüge, Ferienerlebnisse viel Spass am Grill, unzählige unvergessliche Stunden.
Dir und deiner Familie wünschen wir auch für 2014 wieder ein Glückliches neues Jahr. Alles Gute und vieleicht wieder die Zeit bei einem Schwatz am Grill dabei zu sein. Verbringe deine kostbare Zeit mit uns!

Auch für 2014 wieder ein Superprogramm; Fliegen, Reisen und Spass werden aich da wieder unser Ziel.

Fliegen mit Ski! einfacher als sich das viele denken!
Anforderung: Skiliftfahren und 10m gerade aus sollte man können und abgehts wie im Pilatus-Porter

Mini Voile:
Stabil in der Luft. Gerne zeigen wir Dir diese Vögel, Testschirme aller grössen am Lager!

Weihnacht/Neujahr: 2013/2014

Hier planen wir eine Reise. Je nach Wind und Wetterlage; von Süd-frankreich, Marocco oder Italien liegt alles drinn. Wenn Du Intresse hast diese Feiertage mit uns zu verbringen, wir ziehen Dich in die Planung mit ein. Ruf möglichst früh an und wir treffen uns!

 

Winter 2014

Mini Voile Time. Wir fliegen jeden Tag wenn möglich mit Ski und normalen Gleitschirmen. Es besteht die Möglichkeit; Einweisungsflüge mit Mini-Voile zu absolvieren. Wir nehmen uns gerne Zeit. Wenn das Wetter stimmt, auch jeden Tag Fusstart möglich

 

Sa. 18. So 19. Jan.

Vol et Ski in Zinal. Dieser Wettbewerb findet jedes Jahr statt. Es wird mit Skiern gestartet, durch Tore geflogen und gefahren. Spass kommt bei den welschen Piloten auch nicht zu kurz.

 

Sa. 8. So. 9. Feb.

Tessin. Für dieses Wochenende fahren wir nach St. Maria und wohnen dort in der Pension. Fusstart, Start und Landeplatz ideal für mehrere Flüge. Panorama einmalig.

 

Fr. 14. Sa. 15. Feb.

Notschirm falten. Wie jedes Jahr, wieder anfangs Saison werden unsere Rettungsgeräte auf Vordermann gebracht. Du kannst dabei sein, helfen deinen Retter wieder richtig einzupacken. Hast du keine Zeit, gib uns deine Ausrüstung mit und wir tun das für dich!

 

Mo. 24. Mi. 26. März

Ausflug nach Zinal. Ideales Fluggebiet für Skistarts. Landeplatz auch perfekt. Da wohnen wir in einer gemütlichen Pension. Früh genung anmelden!

 

Fr. 18. Mo. 21. April

Osterweekend: Flugsafari. Je nach Wind und Wetter, suchen wir uns ein Fluggebiet im Osten, Süden, oder Westen und verbringen dort diese Feiertage, inkl. Eiersuche

 

Sa. 3. Sa. 10. Mai
Sa. 10. Sa. 17. Mai

Türkei: Auch dieses Jahr fliegen wir wieder in diesem Paradies. Starten in den Bergen, landen am Strand, wohnen in Bungalows. Hie und da zum Markt oder ein Boots-Ausflug, auch für Nichtflieger ein Erlebnis. 1 oder 2 Wochen möglich.

 

Do. 29. So. 1. Juni

Safari 2. Win und Wetter müssen stimmen und wir finden es.

 

Do. 19. So. 22. Juni

Safari 3. Auch da suchen wir uns wieder ein ideales Fluggebiet

 

Mo. 21. Fr. 25. Juli

Engelberg Intensiv. Hier fliegen wir im ganzen Engelbergertal. Wir besuchen verschiedene Fluggebiete; Starts und Landungen werden gefilmt und am Abend besprochen. Besuch einer SAC-Hütte und am morgen Aufstieg zum Startplatz.

 

Mo. 4. Fr. 8. Aug.

Winterthurer Woche: Da fliegen wir in der Umgebung von Chamonix. Wohnen auf dem Campingplatz im eigenen oder Gruppenzelt. Verschiedene Interessante Fluggebiete. Super-Thermik-Gebiet. Einige flogen hier zum ersten mal eine Stunde und mehr.

 

Mo. 15. Fr. 19. Sept.

Stubaital. Auch da wieder ein perfektes Fluggebiet. Es bestehen die Möglichkeit Schirme verschiedener Hersteller zu testen.

 

Mo. 13. Fr. +7. Okt.

Samoens. Ein Superfluggebiet und wir wohnen da im geheizten Zelt.Fahrt mit dem Bus zu den Startplätzen, riesige Landeplätze.

 

Mo. 3. Fr. 7. Nov.

Monaco/Sospel. Unsere legendäre Reise auch dieses Jahr. Zuerst fliegen wir im Tessin und dann weiter in die Seealpen. Der Flug in Monaco und der Besuch des Casino unvergesslich!

 

Sa. 20. So. 21. Dez Weihnachtsfliegen. Wir beenden das Jahr mit diesen Flugtagen. Geschenk und Glühwein für alle!

 

Höhenflüge und Grundschulung bei idealer Witterung, jeden Tag möglich. Wenn Du Freunde oder bekannte hast, die an einem Schnuppertag, teilnehmen möchten, teile uns das mit. Gerne organisieren wir für Sie einen unvergesslichen Tag inkl. Grill und Erinnerungsfoto.
Passagierflüge und Gutscheine sind immer wieder ein beliebtes Geschenk

Wie Du siehst; ein volles Programm! Deine Aufgabe ist es nun, Deine für Dich in Frage kommenden Termine zu prüfen und uns unzurufen! So ist eine Planung einfacher.

 

Kalender 2014

Der Kalender wurde überarbeitet.

Neu: Wer selbst Google Kalender nutzt, kann nun den Kalender Abonieren und ihn direkt mit seinem Smartphone synchronisieren.

 

Intro Video

 

Passy

Mo. 5. August - Fr. 9. August
Ausflug nach Passy Chamonix (Winterthurer Woche) Super Fluggebiet mit Thermikgarantie.
Erelebnis: wir wohnen auf dem Campingplatz im eigenen Zelt. Gruppenzelt mit Koch- und Grillgelegenheit vorhanden.
Es sind noch Plätze frei. Ruf an: Abends 079 358 66 88

 

Skytraxx 2.0

Bei uns verfügbar: Flugvario Skytraxx 2 mit GPS

Flieg mit unserem Demogerät

- Erzeugt fertig signierte IGC Dateien
- 500000 Lufträume
- 500000 Wegpunkte
- Praktisch unendlich viele Flüge speicherbar (10000 Stund bei 1 Sek. Intervall)
- Datenbank mit allen Startplätzen Weltweit
- Luftraumdatenbank von 31 Ländern
- Hindernisse wie Seile werden angezeigt
- Sprachausgabe möglich
- Kartenansicht mit Trackspur, Anzeige aller Startplätze und Lufträume
- AGL höhe über Grund wird angezeigt
- Kompatibel mit Windows, Linux und MAC OS

 

Video von Lars und Jan

 

Türkei

Flugwetter, wo in der Schweiz die eisheiligen so richtig wüteten. Temperaturen von bis zu 33 Grad führten Zeitweise zu tropischen Bedingungen. Wind und Nebel, schwierig

einzuschätzen. Trotzdem bis zu 22 Flüge möglich. Mein Arbeitsbeginn einige Male schon vor 07.00; fuhren die angefressen doch schon vor 06.00 zum Startplatz und Schluss um 20.00 beim Abendessen. Alle profitierten viel von diesen Flügen bis zu 1800m. Wing-Over, Einklapper links und rechts, Nicken, B-Stall, Standartprogramm, Front-Stall, Helikopter, T-Spirale und und wurden an den letzten Tagen vorgeführt. Die Landungen immer schön gegen den Wind auf dem Landeplatz, das Bierchen dannach schon fast Selbstverständlich. Das beste am ganzen, bei dieser grossen Gruppe, kein bösartiger oder extrem schwieriger Teilnehmer dabei. 2 schöne Ferienwochen mit viel Flügen ohne Unfall abgeschlossen, was gibt es wichtigeres!

Wir beschlossen direkt im Oktober noch einmal hinzufliegen, um unsere Manöver noch etwas zu verbessern. Im Moment sind noch wenig Plätze frei. Anruf genügt.

Ölüdeniz im Oktober; das heisst immer noch schön warm und es wird wieder alles passen.


Angebot: 1 Woche Türkei; inkl. Flug, Transfer, Frühstück und Nachtessen,

Übernachtung im Bungalow, Betreuung Fr. 1070.—

So. 13. – So. 20. Okt. 2013

 


Intresse und Fragen:

zum Telefon h 19:30 - 21:00 / 079 358 66 88